Anzeigen:


K10plus Format-Dokumentation
Online-Hilfe

5510 Feldübersicht5550

5520Schlagwörter aus einem Thesaurus und freie Schlagwörter




Pica3Pica+ wiederholbar letzte Änderung
5520044NJa2020-06-04 16:12:02

Im Rahmen der Fremddateneinspielung werden in Feld 5520 Schlagwörter aus unterschiedlichen Thesauri, die keine eigenen Felder im Titel haben, abgelegt.
Das Feld ist auch für die manuelle Erfassung zugelassen.

Nicht-lateinische Schrift:
Dieses Feld ist für die Erfassung mit nicht-lateinischen Schriftzeichen freigegeben. Dabei müssen die Felder $T (Feldzuordnung), $U (Schriftcode) und gegebenenfalls $L (Sprachcode) in dieser Reihenfolge belegt werden. Die Aufführung dieser Unterfelder wird abgeschlossen mit der Zeichenfolge „%%“. Nähere Informationen dazu finden Sie im Handbuch Erfassung nicht-lateinischer Schriften.


Unterfelder (Übersicht):

Pica3Pica+Inhalt wiederholbar letzte Änderung
$T$TFeldzuordnung Nein2019-11-29 13:29:57
$U$USchriftcode Nein2020-06-04 08:39:58
$L$LSprachencodeNein2020-06-04 12:52:47
[...]$iThesaurus bzw. Kennzeichnung von freien SchlagwörternNein2023-04-17 11:52:07
|...|$SSchlagwortindikatorNein2021-03-18 08:57:01
$a$aSchlagwortJa2020-06-04 08:39:58
$0$0IdentifierJa2023-03-13 11:43:10
$A$AQuelleJa2023-03-08 13:10:06



Unterfeld: $T

Pica3Pica+Inhalt wiederholbar MARC 21-Exportletzte Änderung
$T$TFeldzuordnung Nein880 $62019-11-29 13:29:57

Bei der Katalogisierung nicht-lateinischer Schriften steuert das Unterfeld $T die Zuordnung des Feldes mit der nicht-lateinischen Schrift zum Feld mit der dazugehörenden transliterierten Form. Es wird immer eine zweistellige Zahl (beginnend bei der Zählung 01) erfasst. Es muss nur dann hochgezählt werden, wenn das gleiche Pica-Feld mit derselben Schrift wiederholt wird.


Zum Seitenanfang


Unterfeld: $U

Pica3Pica+Inhalt wiederholbar MARC 21-Exportletzte Änderung
$U$USchriftcode Nein880 $62020-06-04 08:39:58

Bei der Katalogisierung nicht-lateinischer Schriften enthält das Unterfeld $U den Schriftcode nach ISO 15924. Eine Liste der zugelassenen Schriftcodes finden Sie in der Arbeitshilfe AH-03 Schriftcodes nach ISO 15924.


Zum Seitenanfang


Unterfeld: $L

Pica3Pica+Inhalt wiederholbar MARC 21-Exportletzte Änderung
$L$LSprachencodeNein2020-06-04 12:52:47

Bei der Katalogisierung nicht-lateinischer Schriften enthält das Unterfeld $L den Sprachencode nach ISO 639-2 B. $L kann erfasst werden, wenn der Schriftcode in $U mehrere Sprachen codiert, z. B. bei kyrillischer Schrift.


Zum Seitenanfang


Unterfeld: [...]

Pica3Pica+Inhalt wiederholbar MARC 21-Exportletzte Änderung
[...]$iThesaurus bzw. Kennzeichnung von freien SchlagwörternNein2023-04-17 11:52:07

Das Unterfeld [...] enthält den Code für einen Thesaurus bzw. eine Kennzeichnung von freien Schlagwörtern. Es wird nur nach Rücksprache mit der Verbundzentrale des GBV bzw. dem Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg des SWB belegt.

Folgende Codes sind in Unterfeld [...] unter anderem möglich:
Code Bedeutung
fastFaceted application of subject terminology
FSFreies Schlagwort
lcgftLibrary of Congress genre/form terms for library and archival materials
nalNational Agricultural Library subject headings
themaThema subject category scheme

Eine vollständige Liste der möglichen Codes befindet sich auf der Genre/Form- und Subject Heading-Seite der LoC.


Zum Seitenanfang


Unterfeld: |...|

Pica3Pica+Inhalt wiederholbar MARC 21-Exportletzte Änderung
|...|$SSchlagwortindikatorNein--2021-03-18 08:57:01

Der Schlagwortindikator zeigt korrespondierend mit der MARC-Kategorie die Entität des nachfolgenden Schlagwortes an. Verwendete Indikatoren sind im Wesentlichen:
IndikatorBedeutung
fForm
gGeografikum
kKörperschaft, Konferenz
pPerson
sSachbegriff
tWerktitel
uUnbekannt

Die Belegung von Unterfeld |…| ist fakultativ.


Zum Seitenanfang


Unterfeld: $a

Pica3Pica+Inhalt wiederholbar MARC 21-Exportletzte Änderung
$a$aSchlagwortJa600/610/630/648/650/651/655 $a $x2020-06-04 08:39:58

Das erste Schlagwort ist ohne Unterfeld zu erfassen. Weitere Schlagwörter werden mit $a getrennt.

Indexierung:

Indextyp (IKT)Indexschlüssel (IKT)RoutineAnmerkungletzte Änderung
SSW (2070)FSH (8506)Wort2018-10-02 13:44:55

Zum Seitenanfang


Unterfeld: $0

Pica3Pica+Inhalt wiederholbar MARC 21-Exportletzte Änderung
$0$0IdentifierJa2023-03-13 11:43:10

Das Unterfeld enthält den Identifier in Form von Text oder den Uniform Resource Locator (URL). Wenn es sich bei dem Identifier um Text handelt, geht dem Identifier, in Klammern eingeschlossen, der ISIL oder die Kennung der Organisation voran.


Zum Seitenanfang


Unterfeld: $A

Pica3Pica+Inhalt wiederholbar MARC 21-Exportletzte Änderung
$A$AQuelleJa--2023-03-08 13:10:06

Das Unterfeld enthält in Importdaten im Allgemeinen die Angabe der liefernden Institution. Bei manueller Erfassung von Schlagwörtern wird als Quelle der ISIL (International Standard Identifier for Libraries and Related Organizations) der erfassenden Institution eingetragen.

Indexierung:

Indextyp (IKT)Indexschlüssel (IKT)RoutineAnmerkungletzte Änderung
SEQ (8659)SEQ (8659)Phrase2022-05-16 17:42:34

Zum Seitenanfang

Beispiel(e):

5520 |g|Republik Korea$aDiplomatische Beziehungen$aDemokratische Volksrepublik Korea

5520 |s|Umweltbewusstes Verhalten

5520 |s|Paris-Arpajon$aTramway (France)

5520 [FS]Lehrkräfteausbildung

5520 [fast]|s|Social conditions$0(OCoLC)fst01919811$ADLC

5520 [lcgft]Personal correspondence$0http://id.loc.gov/authorities/genreForms/gf2014026141


5510 Feldübersicht5550